Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.


Wetter Deutschland

Heute
DI
MI
DO
FR
SA

Deutschlandwetter

26. Juni 2016

Wettervideos

Reisewetter

Aktuelle Wetterlage in Deutschland

In der Nacht im Westen und Südwesten nachlassende Schauer und Gewitter. Vom östlichen Alpenrand bis zum Bayerwald aufkommender Dauerregen. Örtlich klar und später Nebel.

In der Nacht zum Montag gibt es anfangs noch vereinzelt Schauer oder Gewitter.
Später klart es häufig auf und örtlich bildet sich Nebel. Nur im Südosten ist es stark bewölkt mit Regen. Die Minima liegen zwischen 14 und 9 Grad

Vorhersage

Am Montag ist es im Norden und Nordwesten stark bewölkt mit etwas Regen, später kommen von der Nordsee her noch einige Schauer auf, vereinzelt auch Gewitter.
Im Süden und Osten zeigt sich längere Zeit die Sonne und es bleibt überwiegend trocken. Im Südosten Bayerns fällt anfangs noch etwas Regen. Es werden Höchsttemperaturen zwischen 19 Grad an der Nordsee und 25 Grad im Südwesten und im Süden Brandenburgs erreicht.
Abseits von Schauern und Gewittern weht der Wind schwach, vorwiegend aus Südwest bis Nordwest. In der Nacht zum Dienstag kommt es in der Nordhälfte gebietsweise zu weiteren Schauern, im Küstenumfeld sind noch kurze Gewitter möglich. Sonst ist es oft gering bewölkt und es bleibt trocken.
Die Temperatur sinkt auf 14 bis 11 Grad ab. Am Dienstag zeigt sich bei wechselnder Bewölkung zeitweise die Sonne. Im Tagesverlauf muss dabei mit einzelnen Schauern gerechnet werden, lokal kann auch ein kurzes Gewitter nicht ausgeschlossen werden.
Südlich der Donau scheint die Sonne längere Zeit und dort bleibt es trocken. Der Wind weht abseits von Gewittern schwach aus West bis Südwest und frischt in Gewitternähe vorübergehend böig auf. Die Höchstwerte liegen je nach Sonnenschein bei 19 bis 24, im Südwesten und südlich der Donau werden 24 bis 27 Grad erreicht.
In der Nacht zum Mittwoch ziehen über die Mitte und den Norden wiederholt ausgedehnte Wolkenfelder mit Regen vorüber. Südlich der Donau bleibt es gering bewölkt und trocken. Die Temperatur sinkt auf 15 bis 11 Grad.
Der Süd- bis Südwestwind weht schwach, im Nordwesten zeitweise mäßig und entlang der Nordseeküste auch böig



Gesundheitswetter


Kopfschmerzen? Herz-Kreislaufprobleme? Wetterfühlig? Hier gehts zum Biowetter