Wetter Deutschland

Heute
SO
MO
DI
MI
DO
Berlin Hamburg München Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Hannover Leipzig Nürnberg Erfurt Rostock Kassel Wolfsburg Zwickau Flensburg Cottbus Konstanz
Wetter
Temperatur
Niederschlag

Deutschlandwetter

23. Juni 2018

Wettervideos

Reisewetter

Aktuelle Wetterlage in Deutschland

Gebietsweise wechselhaft mit Schauern. Im Norden und Osten windig.

Heute Mittag und am Nachmittag wechselnd bis stark bewölkt und vor allem in einem breiten Streifen von der Nordsee bis zum Erzgebirge und der Neiße Schauer, allmählich auch auf die Osthälfte Bayerns ausbreitend.
Im Südwesten wolkig, mitunter auch heiter und trocken, auch im äußersten Nordosten zeitweise sonnig und nur wenige Schauer. Temperaturmaxima zwischen 15 und 19 Grad, an Hoch- und Oberrhein bis 22 Grad. Allmählich nachlassender Wind, im Norden und Osten aber immer noch mäßig bis frisch aus Nordwest mit starken bis stürmischen Böen an der See, in freien Lagen sowie im höheren Bergland.
In der Nacht zum Sonntag im Südwesten weiterhin meist trocken und nur gering bewölkt, sonst dichte Wolken und schauerartige Regenfälle. Abkühlung auf Werte zwischen 12 Grad im Norden und 6 Grad im südlichen Bergland

Vorhersage

Am Sonntag wenig Änderung: zunächst vom Nordwesten bis in den Südosten dicht bewölkt und schauerartiger Regen.
Im Südwesten und an der Ostsee weitgehend trocken und locker bewölkt mit sonnigen Abschnitten. In der zweiten Tageshälfte nur noch im Osten und Südosten Schauer, an der Oder vereinzelt auch Gewitter, sonst trocken und gebietsweise Auflockerungen. Höchsttemperaturen zwischen 15 und 20 Grad, von der Saar bis an den Oberrhein bis 22 Grad.
Mäßiger Wind aus Nord bis Nordwest mit einzelnen starken Böen an der Küste. In der Nacht zum Montag im Nordosten sowie am Oberrhein gering bewölkt oder klar und trocken. Sonst meist dicht bewölkt mit etwas Regen im Mittelgebirgsraum sowie an den Alpen.
Örtlich Bildung von Nebelfeldern. Temperaturminima zwischen 13 Grad an der Nordsee und bis 7 am Alpenrand. Am Montag zunächst vielfach stark bewölkt und vor allem im Mittelgebirgsraum und am östlichen Alpenrand noch etwas Regen.
Im Tagesverlauf bis auf Teile des Westens auflockernde Bewölkung und häufiger Sonne, dabei meist niederschlagsfrei. Temperaturmaxima zwischen 18 und 23 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nord bis Nordwest.
In der Nacht zum Dienstag teils wolkig, teils gering bewölkt oder klar und überwiegend trocken. Tiefsttemperaturen 13 bis 7 Grad



Unwetterwarnungen

  • Keine Warnung
  • Wetterwarnung
  • Markantes Wetter
  • Wettervorwarnung
  • Unwetterwarnung
  • Extremes Unwetter
Unwetter: Aktive Wetterwarnungen für 3780 Gemeinden vorhanden. Alle Warnungen hier.

Gesundheitswetter


Kopfschmerzen? Herz-Kreislaufprobleme? Wetterfühlig? Hier gehts zum Biowetter




TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.