Wetter

Wetter aktuell
Deutschland heute
 
Deutschland morgen
Die neue Woche startet vor allem im Westen und Südwesten gebietsweise noch recht freundlich. Sonst ist es wechselnd bis stark bewölkt und es kann örtlich Schauer geben. In Vorpommern und in Südostsachsen, sowie in der Nähe von Oder und Neiße kann es auch etwas häufiger regnen. Im Tagesverlauf steigt dann auch im Westen die Schauerwahrscheinlichkeit etwas an. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den höheren Lagen der Mittelgebirge zum Teil stark böig aus West bis Nordwest. An der Ostsee kommt er mäßig bis frisch aus Ost bis Nordost.   Der Dienstag bringt verbreitet wechselnd bis stark bewölktes Wetter und örtlich Schauerwolken, dabei ist es im Südwesten noch am freundlichsten. Im Osten fällt dagegen aus dichten Wolken häufiger Regen. Im Tagesverlauf lässt dann im Nordosten und Norden die Schauerwahrscheinlichkeit nach und die Sonne scheint häufiger. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nord bis Nordost.



PLZ-Wetter Deutschland

Reise-Wetter
Unwetterwarnungen

Wetter im Detail