Wetter aktuell
Deutschland heute
 
Deutschland morgen
Am Donnerstag gehen nach einem teils bewölkten oder neblig-trüben, teils freundlichen Start gebietsweise wieder häufiger Schauer und Gewitter nieder. Nur von der Nordsee und Schleswig-Holstein sowie Mecklenburg über die Landesmitte bis ins Voralpengebiet halten sich die Schauer und Gewitter in Grenzen. Der Wind weht abgesehen von Schauer- und Gewitterböen schwach bis mäßig, an den Küsten frisch bis stark aus Ost bis Nordost.   Am Freitag entwickeln sich im Tagesverlauf örtlich neue Schauer oder Gewitter. Die geringste Schauer- und Gewitterwahrscheinlichkeit besteht dabei im Nordosten und an der Küste. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Norden mäßig bis frisch aus östlichen Richtungen.



PLZ-Wetter Deutschland

Reise-Wetter
Unwetterwarnungen

Wetter im Detail