Wetter

Wetter aktuell
Deutschland heute
 
Deutschland morgen
Am Samstag wechseln sich nach lokaler Frühnebelauflösung im Westen, über der Mitte und in den Alpen häufig Sonne und Wolken miteinander ab. Sonst überwiegen zähe Hochnebel- oder Wolkenfelder, die sich nur selten lichten. Dabei bleibt es weitgehend trocken. Es weht ein schwacher bis mäßiger, in Böen an der Küste frischer bis starker Ostwind.   Am Sonntag überwiegen graue Wolken- oder Hochnebelfelder. Die Sonne setzt sich im Nordosten und an der Oder am ehesten durch. Im Emsland, über den östlichen Mittelgebirgen und an den Bayerischen Alpen steigt das Regenrisiko an. Es weht ein schwacher bis mäßiger, in Böen an der Küste frischer bis starker Ostwind.



PLZ-Wetter Deutschland

Reise-Wetter
Unwetterwarnungen

Wetter im Detail