Unwetterwarnungen

Kreis Ludwigsburg Kreis Konstanz Stadt Baden-Baden Stadt Mannheim Stadt Stuttgart Kreis Tübingen Kreis Böblingen Kreis Heidenheim Kreis Esslingen Bodenseekreis Kreis Göppingen Kreis Emmendingen Enzkreis und Stadt Pforzheim Kreis Ludwigsburg Kreis Tuttlingen Kreis Rottweil Kreis Lörrach Kreis Calw Hohenlohekreis Kreis Konstanz Kreis Freudenstadt Rems-Murr-Kreis Kreis Rastatt Zollernalbkreis Schwarzwald-Baar-Kreis Kreis Reutlingen Kreis Waldshut Neckar-Odenwald-Kreis Kreis Sigmaringen Rhein-Neckar- Kreis und Stadt Heidelberg Kreis und Stadt Heilbronn Kreis und Stadt Karlsruhe Main-Tauber-Kreis Kreis Biberach Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm Kreis Schwäbisch Hall Kreis Breisgau-Hochschwarzwald und Stadt Freiburg Ostalbkreis Kreis Ravensburg Ortenaukreis
WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag, 28.05.2017, 14:30 Uhr Sonnig und heiß. Im Schwarzwald örtlich Schauer und Gewitter. Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Montag, 29.05.2017, 14:30 Uhr: Ein Hoch mit Schwerpunkt über Osteuropa bestimmt das Wetter in Baden-Württemberg. Von Südwesten strömt heiße, aber auch allmählich feuchter werdende Luft ein. Heute treten im Schwarzwald einzelne starke Gewitter auf. Diese gehen örtlich mit Starkregen um 20 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde, Hagel und Böen bis 70 km/h einher. Punktuell ist dort heftiger Starkregen zwischen 25 und 40 l/qm (Unwetter) nicht ausgeschlossen. Die Gewitter bleiben hauptsächlich auf den Schwarzwald beschränkt, aber auch auf der Alb und im restlichen Baden besteht ein geringes Gewitterrisiko. In der Nacht zum Montag klingen die Gewitter im Schwarzwald ab, in Nordbaden können bis in die Frühstunden Gewitter auftreten. Am Montag nimmt im Tagesverlauf die Gewitterneigung wieder zu, dann werden vor allem in der Westhälfte des Landes und im Bergland starke Gewitter mit ähnlichen Begleiterscheinungen wie am Sonntag erwartet. Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 28.05.2017, 20:30 Uhr Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Thomas Schuster 

Wetter-Update

28. Mai 2017





TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.