Unwetterwarnungen

Land Berlin
WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Dienstag, 25.04.17, 06:30 Uhr Heute Mittag und Nachtmittag vereinzelte Windböen wenig wahrscheinlich. Nachts leichter Frost. Am Mittwoch meist warnfrei. Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden bis Mittwoch, 26.04.17, 06:30 Uhr: Die Ausläufer eines Tiefs über Südskandinavien beeinflussen zunehmend das Wetter in Berlin und Brandenburg. Mit einer westlichen Strömung wird kühle Meeresluft herangeführt. Bis heute Mittag werden voraussichtlich keine warnrelevanten Wetterereignisse erwartet. In den Mittags- und Nachmittagsstunden sind vereinzelte WINDBÖEN um 55 km/h (Bft 7) aus westlichen Richtungen nicht ganz ausgeschlossen. In der Nacht zum Mittwoch muss insbesondere von der Prignitz und dem Havelland bis zur Uckermark mit leichtem FROST um -1 Grad gerechnet werden. Am Mittwoch ist es meist warnfrei. Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 25.04.17, 10:30 Uhr Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, HA 

Wetter-Update

25. April 2017





TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.