Unwetterwarnungen

Kreis Bergstrasse Main-Taunus-Kreis Stadt Wiesbaden Stadt Frankfurt/Main Kreis und Stadt Offenbach/Main Kreis Gross-Gerau Hochtaunuskreis Odenwaldkreis Kreis Bergstrasse Kreis Limburg-Weilburg Kreis Darmstadt-Dieburg und Stadt Darmstadt Rheingau-Taunus-Kreis Kreis Giessen Werra-Meissner-Kreis Lahn-Dill-Kreis Wetteraukreis Kreis Hersfeld-Rotenburg Kreis Marburg-Biedenkopf Main-Kinzig-Kreis und Stadt Hanau Kreis Fulda Kreis und Stadt Kassel Vogelsbergkreis Schwalm-Eder-Kreis Kreis Waldeck-Frankenberg
WARNLAGEBERICHT für Hessen ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Donnerstag, 23.03.2017, 14:28 Uhr Heute Nacht örtlich im Bergland Bodenfrost möglich. Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Freitag, 24.03.2017, 14:30 Uhr: Hessen liegt zwischen einem Tief über der Biskaya und einer Hochdruckzone über Nordeuropa. Mit Ausweitung nach Süden verstärkt sich der Hochdruckeinfluss. Dabei bleibt die tagsüber milde Luftmasse erhalten. FROST: In der kommenden Nacht muss örtlich, vor allem im Bergland, mit Bodenfrost gerechnet werden. Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 23.03.2017, 17:30 Uhr Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, jn 

Wetter-Update

23. März 2017





TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.