Unwetterwarnungen

Stadt Landau/Pfalz Stadt Speyer Stadt Frankenthal Stadt Landau/Pfalz Stadt Zweibrücken Stadt Worms Stadt Neustadt/Weinstraße Stadt Koblenz Rhein-Pfalz-Kreis und Stadt Ludwigshafen Kreis Germersheim Kreis Alzey-Worms Kreis Kusel Kreis Bad Dürkheim Donnersbergkreis Kreis Neuwied Kreis Altenkirchen Kreis Südliche Weinstraße Kreis Mainz-Bingen und Stadt Mainz Kreis Cochem-Zell Kreis und Stadt Kaiserslautern Kreis Birkenfeld Rhein-Lahn-Kreis Kreis Ahrweiler Kreis Mayen-Koblenz Kreis Bad Kreuznach Kreis Vulkaneifel Rhein-Hunsrück-Kreis Kreis Südwestpfalz und Stadt Pirmasens Westerwaldkreis Kreis Bernkastel-Wittlich Kreis Trier-Saarburg und Stadt Trier Eifelkreis Bitburg-Prüm
WARNLAGEBERICHT für Rheinland-Pfalz und Saarland ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Donnerstag, 22.02.2018, 20:28 Uhr Gering bewölkt oder klar. Nachts verbreitet, tagsüber nur in Hochlagen Frost. Gebietsweise böiger Wind. Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Freitag, 23.02.2018, 20:30 Uhr: Zwischen tiefem Luftdruck über dem Mittelmeer und hohem Luftdruck über Nordeuropa wird mit einer östlichen Strömung trockene und kalte Kontinentalluft herangeführt. FROST: In der Nacht zum Freitag gibt es im Tiefland Frost zwischen -4 und -7, in Hochlagen über Schnee örtlich strengen Frost um -10 Grad. Am Freitag tagsüber oberhalb von etwa 600 m leichter Frost, im Tiefland über 0 Grad. WIND: In den Gipfellagen und im Saarland treten zeitweise, besonders am Freitag tagsüber, STARKE BÖEN um 60 km/h (Bft 7) auf. Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 23.02.2018, 04:30 Uhr Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, Bernd Hussing 

Wetter-Update

23. Februar 2018





TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.