Unwetterwarnungen

Kreis Stendal Stadt Halle/Saale Stadt Magdeburg Stadt Dessau-Roßlau Kreis Harz, Höhenlagen (Oberharz) Kreis Burgenland Kreis Mansfeld-Südharz Kreis Anhalt-Bitterfeld Kreis Salzland Kreis Harz Saalekreis Kreis Jerichower Land Kreis Wittenberg Altmarkkreis Salzwedel Kreis Börde Kreis Stendal
WARNLAGEBERICHT für Sachsen-Anhalt ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Dienstag, 25.04.2017, 06:30 Uhr Heute zeitweise Regen, vereinzelt Windböen und stürmische Böen auf dem Brocken. Nachts gebietsweise Frost. Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Mittwoch, 26.04.2017, 06:30 Uhr: Die Kaltfront eines Tiefs über Südskandinavien überquert heute langsam das Land von Nord nach Süd. Heute können in den Mittags- und Nachmittagsstunden vereinzelt Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus West bis Nordwest auftreten. Auf dem Brocken muss im Tagesverlauf mit stürmischen Böen um 70 km/h (Bft 8) gerechnet werden. In der Nacht zum Mittwoch tritt im Harz sowie in der Altmark leichter Frost um -1 Grad auf. Im Oberharz werden Tiefstwerte bis -5 Grad erwartet. Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 25.04.2017, 10:30 Uhr Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, Jens Oehmichen 

Wetter-Update

25. April 2017





TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.