Unwetterwarnungen

Kreis Stendal Stadt Halle/Saale Stadt Magdeburg Stadt Dessau-Roßlau Kreis Harz, Höhenlagen (Oberharz) Kreis Burgenland Kreis Mansfeld-Südharz Kreis Anhalt-Bitterfeld Kreis Salzland Kreis Harz Saalekreis Kreis Jerichower Land Kreis Wittenberg Altmarkkreis Salzwedel Kreis Börde Kreis Stendal
WARNLAGEBERICHT für Sachsen-Anhalt ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Donnerstag, 23.11.2017, 16:33 Uhr Brocken Orkanböen. Heute Abend und morgen tagsüber auch im Tiefland stellenweise Windböen, im Harz örtlich stürmische Böen. Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Freitag, 24.11.2017, 16 Uhr: Mit einer lebhaften südwestlichen Strömung gelangt sehr milde Luft nach Sachsen-Anhalt. Dabei herrscht anfangs noch schwacher Hochdruckeinfluss, zum Freitag greifen dann aber atlantische Tiefausläufer über. Heute Abend und morgen tagsüber sind im Harz und im Süden stellenweise WINDBÖEN bis 60 km/h (Bft 7) aus Südwest bis Süd wahrscheinlich. Auf dem Brocken treten heute ORKANBÖEN über 120 km/h (Bft 12), ab der kommenden Nacht und am morgigen Freitag SCHWERE STURMBÖEN bis 100 km/h (Bft 10) aus West bis Südwest auf. Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, Cathleen Weber 

Wetter-Update

23. November 2017





TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.